Fußtheater mit Anne Klinge
 

Für Kinder:

Das tapfere Schneiderlein

Anne Klinge - Fusstehater

Für Erwachsene:

Der Fußmord und andere Liebesdramen

Anne Klinge - Fusstehater
   
Datum: Samstag,  23.02.2019
Ort: Stadthalle Windsbach
Kartenvorverkauf:
  • Geschenke Oase, Hauptstraße 14, 91575 Windsbach
  • HAGRA, Fohlenhof 18, 91575 Windsbach
  • Besenbeck Schreibwaren Geschenkartikel, Reuther Str. 20, 91564 Neuendettelsau
  • Buchhandlung am Turm e. K., Hauptstraße 29, 91560 Heilsbronn
  • karten.windsart@gmx.de
  • Windsart-Telefon: 0157 / 56 20 04 47
   
Theater für Kinder Theater für Erwachsene
Zeit: 15:00 Uhr (Einlass 14:30 Uhr)
Eintritt: Vorverkauf: 5€
Tageskasse: 7€
 
Zeit: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Eintritt: Vorverkauf: 12€ / 10€*)
Abendkasse: 14€ / 12€*)
  *) Ermäßigung für Mitglieder WindsArt Jugendliche unter 16 Jahren, Schüler und Studenten.

Der Schneider liebt das Pflaumenmus, doch mehr noch liebt er die Pflaumenmusverkäuferin. Außerdem er ein Held: denn er hat 7 Fliegen auf einen Streich getötet. Nun fürchtet er sich weder vor Riesen, noch vor Wildschweinen und Einhörnern und auch nicht vor dem Heiraten…

„Der Fußmord“, eine Geschichte, welche schon über 40Millionen Mal auf Youtube geklickt wurde, seit sie bei Britains Got Talent für Aufsehen und Bewunderung sorgte, ist eine lovestory der besonderen Art. Doch auch die anderen Geschichten sind ein einzigartiges Erlebnis:

Ein kauziger Fischer angelt vergeblich, denn die plötzlich aufgetauchte Nixe ist viel zu groß für seine Pfanne, aber vielleicht doch noch anderweitig brauchbar.,..? Dann ist da noch Rudi, der alleinerziehende Kellner, der sich reizend verzweifelt um sein schreiendes Schöpfkellenbaby kümmert und für dieses Baby dann sogar noch eine Mama herbeibastelt. Was hier der alleinerziehende Vater, ist da die alleinwurstelnde Frau im Haushalt, doch dieser Haushalt wird auch noch lebendig und endet zwangsläufig im Chaos. Da bleibt ihr nur noch eines: strippen bis die Füße glühen.

Anne Klinges Füße spielen sich um die ganze Welt: spektakuläre Auftritte beim Internationalen Comedy Festival in Sydney, wo sie vor 2000 Zuschauern im Opernhaus gastierte, Varieté in Japan, EXPO in Shanghai, Vorstellungen in Peru und dazu weltweite TV-Auftritte. Nach vielen Jahren ist dieses Fußtheater immer noch und immer mehr ein Abend der großen Figurentheaterkunst und äußerst vergnüglich obendrein.

Weitere Informationen unter http://www.fusstheater.de/